Print Design

Print Design

11. Mai 2010 in Design

Der herausragende Vorteil von Druckerzeugnissen ist Ihre einfache Bedienbarkeit: Einfach anschauen und lesen. Gegebenenfalls noch umblättern. Man braucht keine technischen Hilfsmittel, keine Batterien, keinen Strom. Man steckt sie einfach in die Tasche und liest weiter, wann immer man Lust hat. Printmedien lassen sich knüllen, falzen, veredeln, in beliebige Formate schneiden und einfach archivieren oder weitergeben. Für jeden Einsatzzweck und jedes Budget findet sich eine Gestaltungsmöglichkeit. Gedrucktes Design begleitet uns durch den Tag wie kein anderes Medium: Zahnbürste, Zahnpasta, Aftershave, Creme – alles bedruckt. Frühstücksflocken, Brötchentüte, Aufstrich, Marmelade, Joqhurt, Milch, Zigaretten, Spülmittel, noch einen Blick in den Kühlschrank -gedruckt. Druckerzeugnisse erregen unsere Aufmerksamkeit auf der Straße in Form von Plakaten, Citylights, Bussen, Schildern, Etiketten, Schaufenstergestaltungen oder sind praktisch als Verpackung. Macht nicht erst der blaue Aufkleber die Banane zur Chicita?

Kurz gesagt: Herausragend gestaltete Druckmedien sind ein wichtiges absatzförderndes Element und sind so in der Lage, die gewünschten Ergebnisse zu bringen.

Schlagworte: ,

Copyright © 2010 PIXELFRE! | 0231.130 41 38 | Brückstr. 52 • 44135 Dortmund | Design (at) Pixelfrei (dot) COM | Impressum